Atelier Art Design, Kunst kommt vom Gefühl

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 – Anbieter, Einbeziehung der AGB
(1) Anbieter und Vertragspartner für die in der Hompage dargestellten Kunstwerke/Waren ist Julia Tucholke, Börnicker Str. 29, 16356 Ahrensfelde Tel.: 033387073767 (im Folgenden kurz „Anbieterin“).
(2) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen der Anbieterin und dem jeweiligen Besteller bzw. der jeweiligen Bestellerin. Entgegenstehenden AGB des Bestellers bzw. der Bestellerin wird widersprochen.

§ 2 – Warenangebot und Vertragsschluss
(1) Die Anbieterin bietet die in ihrer Hompage dargestellten Artikel anderen Nutzern zum Kauf an. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers bzw. der Bestellerin geringfügig variieren; diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar.

Bitte fragen Sie bei Kaufinteresse vorhe an, ob das jeweilige Kunstwerk noch zu haben ist und in welchem Zustand es sich befindet.
(2) Warenauswahl, Vertragsschluss und Vertragsabwicklung erfolgen in deutscher Sprache.
(3) Die Anbieterin liefert innerhalb Deutschlands
(4) Für die in dieser Seite angebotenen Kunstwerke der Anbieterin dargestellten Waren gibt die Anbieterin ein verbindliches Kaufangebot ab. Mittels e-Mail oder telefonischer Absprache nimmt der Besteller bzw. die Bestellerin das Kaufangebot an. Die Anbieterin bestätigt den Vertragsschluss per E-Mail (Vertragsbestätigung).
(5) Bei Lieferhindernissen oder anderen Umständen, die der Vertragserfüllung entgegenstehen würden, informiert die Anbieterin den Besteller bzw. die Bestellerin per E-Mail umgehend.

§ 3 – Preise und Bezahlung
(1) Alle Produktpreise verstehen sich als Gesamtpreise zzgl. Versandkosten. Die Entgelte enthalten keine Umsatzsteuer, da ich privat nur in geringen Umpfang verkaufe.
(2) Die Versandkosten werden telefonisch oder per Mail mitgeteilt und vorher abgesprochen.
(3) Die Anbieterin liefert nach Wahl des Bestellers bzw. der Bestellerin gegen Vorkasse auf mein Konto oder über PayPal. Die jeweiligen Überweisungsdaten werden schriftlich per Mail mitgeteilt.

§ 4 – Versand, Lieferfristen
(1) Die Anbieterin liefert die Ware binnen 5 Werktagen ab Zahlung der Bestellung.
 Wenn die Lieferung an den Besteller bzw. die Bestellerin fehlschlägt, weil der Besteller bzw. die Bestellerin die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller bzw. die Bestellerin die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

§ 5 – Verbraucher-Widerrufsrecht
(1) Einem Besteller bzw. eine Bestellerin, der als Verbraucher bzw. die als Verbraucherin kauft, steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bedingungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

§ 6 – Gewährleistung (Mängelhaftungsrecht)
Es bestehen Gewährleistungsansprüche des Bestellers bzw. der Bestellerin (auch Mängelhaftungsrechte genannt) gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

§ 7 – Schlussbestimmungen
(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
(2) Ist der Besteller bzw. die Bestellerin Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so vereinbaren die Parteien als Gerichtsstand den Sitz der Anbieterin.
(3) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Ahrensfelde, Stand: 21.05.2018

Top